top of page

Rückblick 14.03.2023

Aktualisiert: 26. Apr.

Fanreise zur Champions-League-Partie nach Manchester, um City zu bezwingen und unsere Bullen zum Sieg zu führen!









Nach einigen starken Anlaufschwierigkeiten

zwischen unserem Verein, RB Leipzig und dem Fanverband machten wir uns nun doch auf den Weg.....


Einige Mitglieder der Elsteraue Bullen und ihre befreundeten Fanclubs, die Erdhügler 

und Redox hatten sich am 14.03. auf den Weg gemacht, um das Champions League Spiel zwischen Manchester City und RB Leipzig zu besuchen. Dafür nutzten wir eine von den drei von RB Leipzig gecharterten Flugzeugen, um nach Manchester zu fliegen.




Nach der Landung in Manchester

...begaben wir uns per Bus in die Innenstadt, um einige Pubs zu besuchen und eine Kleinigkeit zu essen.


Gleich um die Ecke entdeckten

...wir Chinatown und schließlich das Pub "The Old Monkey", wo wir einige köstliche Biere

genossen. Nachdem wir einige Zeit dort verbracht hatten, machten wir uns wieder auf den Weg, mussten jedoch aufgrund des typisch britischen,

wechselhaften Wetters abbrechen, um nicht durchnässt zu werden.

Also kehrten wir nach einer kleinen Runde um den Block zurück zum "Old Monkey“, wo wir noch eine Weile bei ein paar weiteren Bierchen verweilten.


Ja, der kurze Abstecher in die Stadt

...war leider dem wechselhaften Wetter geschuldet, das uns einen Strich durch die Rechnung gemacht hatte. Nachdem sich das Wetter wieder beruhigt hatte, machten wir uns bei Sonnenschein auf den Weg zum Treffpunkt des Fanmarsches im Park Piccadilly Garden.


Gemeinsam mit etwa 1500 weiteren Fans marschierten wir dann durch die Stadt zum Etihad Stadium. Die Atmosphäre war unglaublich elektrisierend, als wir in Richtung Stadion marschierten. Unsere Gesänge und Begeisterung brachten die Straßen zum Beben und ließen diese erzittern.



 

Als wir gemeinsam am Stadion ankamen,...


...mussten wir uns durch einen überforderten Einlass kämpfen, aber schließlich kamen wir auf unserem Rang noch vor dem Anpfiff im Stadion an. Wir waren zu diesem Zeitpunkt froh, im Trockenen gestanden zu haben und nicht schon wieder dem britischen Wetter ausgeliefert gewesen zu sein.


Vor dem Spiel

...genossen wir die atemberaubende Laser Show im Stadion und auch die Euphorie vor dem Anpfiff war noch unbeschreiblich.



Leider endete das Spiel

...mit einem enttäuschenden 7:0 Sieg für Manchester City, was natürlich sehr frustrierend aufgrund der schwachen Leistung der RB Leipzig-Mannschaft war. Nicht nur unsere Jungs waren schwach auf dem Platz, sondern das Schiedsrichtergespann hätte vor dem Spiel keine Pub Besuche machen sollen.


Obwohl das Ergebnis enttäuschend war, blieben wir bis zum Schlusspfiff im Stadion und unterstützten unsere Mannschaft lautstark. Ok nicht alle blieben bis zum Schluss.


Nach dem Abpfiff

...machten wir uns mit 11 Bussen im Konvoi zurück zum Flughafen, um gegen 3 Uhr Ortszeit wieder Richtung Leipzig abzuheben.


Wir waren begeistert von der Atmosphäre und der Leidenschaft, die wir in Manchester erlebt hatten, und freuen uns bereits auf unser nächstes Abenteuer. Wer weiß, vielleicht werden sie schon bald wieder auf Reisen gehen, um an einem anderen großen Spiel teilzunehmen!

10 Ansichten1 Kommentar

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

1 Σχόλιο

Βαθμολογήθηκε με 0 από 5 αστέρια.
Δεν υπάρχουν ακόμη βαθμολογίες

Προσθέστε μια βαθμολογία
Jens Wittenbecher
Jens Wittenbecher
26 Απρ
Βαθμολογήθηκε με 5 από 5 αστέρια.

Die Fanreise nach Madrid war einfach unglaublich! Es war ein toller Flug und eine unvergessliche Erfahrung, unsere Bullen in der Fremde anzufeuern. Die Atmosphäre im Stadion war elektrisierend, und unser Team hat uns mit einem großartigen Spiel belohnt. 🤣Ich freue mich schon auf die nächste Fanreise und viele weitere solcher unvergesslichen Erlebnisse!

Μου αρέσει
bottom of page